Unser Revier & Hafen

Die Ochtum kann durchgehend 2 Stunden vor und nach Tidenhochwasser über die Schleuse befahren werden. Die Schleusentore sind zu dieser Zeit geöffnet. Die Schleusenbrücke ist ebenfalls überwiegend geöffnet. Auf der Ochtum bitte, wie auf allen Tidengewässern, die Kurven „ausfahren“. Auf dem Weg zu den WVSt Gastliegeplätzen in Strom kommt der Skipper an einer gekennzeichneten Grundschwelle vorbei, die bedenkenlos mittig während der angegebenen Zeit überfahren werden kann. Der Steg an der Ochtumbrücke fällt bei Ebbe trocken, was für die dort liegenden Boote aber kein Problem darstellt.

Lesen Sie den Artikel vom Sport Schipper über unser Revier – Ein fast vergessenes Paradis.

Der Durchstich

Eine Liegemöglichkeit des Vereins ist im Durchstich der Ochtum. Dort stehen dem WVSt e.V. 6 Liegeplätze zur Verfügung. Zu erreichen ist diese Liegemöglichkeit über den Wasserweg, wenn man von der Weser durch das Ochtumsperrwerk in die Ochtum fährt. Dort sind wir am 2. Niedergang rechter Hand zu finden. Die Anlage ist mit Strom und Wasser ausgestattet. Sanitäre Anlagen befinden sich im Vereinsheim an der Bootshalle.

Altarm

Eine weitere Liegemöglichkeit gibt es im alten Arm der Ochtum. Dort sind 18 Liegeplätze unseres Vereins. Der Altarm ist von der Ochtum aus über eine kleine Schleuse zu erreichen. Diese Schleuse bedient jeder Bootseigner, nach einer Einweisung, eigenständig. Oben, an Land, nutzt der Verein gemeinsam mit dem WVN die „Grüne Hölle“ zum gemeinsamen Feiern und Grillen. Die Anlage ist mit Strom ausgestattet. Wasser kann man nach Rücksprache beim gegenüberliegenden Steg aufnehmen. Die sanitären Anlagen sind im Vereinsheim an der Halle.

Spille

Wenn man dem Verlauf der Ochtum bis zum Lokal „Zur Ochtumbrücke“ folgt gelangt man zur 3. Liegemöglichkeit des WVSt. Dort stehen 7 Liegeplätze zur Verfügung. Diese können auch als Gastliegeplätze genutzt werden. Die Anlage ist mit Strom und Wasser ausgestattet. Die sanitären Anlagen befinden sich in unserer Vereinsgaststätte. Dort sind Gäste jederzeit herzlich willkommen. Bei schönem Wetter lädt der Sommergarten direkt an der Ochtum zum Verweilen ein.  —  „Spille – Zur Ochtumbrücke“